satirefilme.de

Satirefilme 1996

Satirefilme aus dem Jahr 1996 in der Satirefilme Chronik auf satirefilme.de.



Briganten

1996, Frankreich, mit Amiran Amiranaschwili und Dato Gogibedachvili.
Vano ist der König eines kleinen Landes, das wunderschön und reich ist und von seinen Nachbarn begehrt wird. Er befindet sich in einem ständigen Krieg und ist zugleich umgeben von unzufriedenen, heuchlerischen, mißgünstigen und verräterischen Höflingen. Eka, die Königin...

Deckname Dennis

1996, Deutschland, mit Christian Doermer und Dennis R. D. Mascarenas.
Das Berufsbild des Geheimagenten hat sich gewandelt. Vorbei die Zeiten, in denen man sich zur Beschaffung wichtiger Informationen am Hochhaus abseilen, durch die Kanalisation kriechen und russische Agenten umpusten mußte. Das Zeitalter der Massenmedien kennt keine...

Die Hermannsschlacht

1996, Deutschland, mit Hartmut Neuber, Stefan Mischer und Svea Timander.
Ein Monumentalfilm mit Minimalbudget, in dem die Statisten Kostüme und Waffen aus Plastik und Pappe tragen, in dem die Römer Latein (mit deutschen Untertiteln) reden, in dem heutige Touristen herumlaufen und in dem auch Grabbe und Kleist (mit Originalzitaten) auftreten,...

Fake!

1996, Deutschland.

Gespräch mit dem Biest

1996, Deutschland, mit Armin Mueller-Stahl, Karlheinz Böhm und Rassim Balajew.
In mit Nazi-Überbleibseln ausstaffierten Bunkergewölben haust der "wahre" Hitler zusammen mit seiner blutjungen Frau Hortense. Aber eigentlich ist er ja Kronstaedt, ein Schauspieler, der einst Hitlers Doppelgänger mimte. Die Konversation mit dem Biest ist das Interview,...

Mars Attacks!

1996, Amerika, mit Annette Bening, Glenn Close und Jack Nicholson.
Filmvisionär Tim Burton präsentiert das wohl coolste Star-Ensemble, das je auf der Leinwand versammelt war, und meldet sich mit einer gigantisch angelegten Science-Fiction-Komödie zurück. Darin besuchen Horden von Marsmenschen unseren Planeten. Und obwohl es dank...

Spiklenci slasti - Verschwörer der Lust

1996, der Schweiz/Tschechien, mit Ana Veltinska, Gabriela Wilhelmova und Peff Meissel.
Dargestellt werden die von - äußerlich durchschnittlichen - Kleinbürgern betriebenen, extravaganten Formen von Lustgewinn, der sich aus Fernsehbilder, selbstgebauten Apparaten und Masken oder auch dem Umgang mit Tieren ergibt.

Titty Twist in Hell

1996, Deutschland, mit Caroline Manceau, Dorothea Moritz und Susan de Soyez.