satirefilme.de

Satirefilme aus Spanien

Hier finden Sie Satirefilme aus der satirefilme.de-Datenbank, die in Spanien (E) gedreht bzw. produziert oder hergestellt wurden.



Der Tag der Bestie

1995, Spanien, mit Armando de Razza, Jeremy Angerson und Santiago Segura.

Dieses obskure Objekt der Begierde

1977, Spanien, mit Angela Molina, Carole Bouquet und Fernando Rey.
Die Rahmenhandlung des Films ist eine Bahnfahrt von Sevilla nach Paris, während der Mathieu, ein älterer distinguierter Herr, den Mitreisenden den Passionsweg einer eben beendeten Liebesaffäre schildert. Seine Leidenschaft zu Conchita, einer jungen Tänzerin, blieb...

Fessle mich!

1989, Spanien, mit Antonio Banderas, Loles León und Victoria Abril.
Ricki ist Waisenkind und nicht gerade der Hellste. Seine grosse Liebe ist die Porno- und Horrorfilmdarstellerin Marina. Ricki schleicht sich ins Set ihres neuen Films, folgt ihr am letzten Drehtag nach Hause, dringt in ihre Wohnung ein und fesselt sie, um ihr seine grosse...

Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs

1987, Spanien, mit Antonio Banderas, Carmen Maura und Julieta Serrano.
Die Schauspielerin Pepa liebt Iván, der eines Tages auf dem Anrufbeantworter die Nachricht hinterläßt, daß ihre Affäre beendet ist. Während das Band noch zurückspult, jagt Pepa schon durch die Stadt, um den Schuft aufzuspüren.

Gracias per la propina

1997, Spanien, mit Juli Mira, Lluis Ferrer und Santiago Ramos.
Die katholische Kirche und das Franco-Regime wachen sorgsam über die öffentliche Moral.

Jamon Jamon

1992, Spanien, mit Anna Galiena, Penélope Cruz und Stefania Sandrelli.
Ein wüstes Beziehungskarussell dreht sich in der spanischen Provinz, bei dem eine schwangere Tochter, zwei Mütter, ein Fabrikantensohn und ein potenter Stierkampf-Amateur die Hauptrollen spielen. Am Ende ist ein Toter zu beklagen und der angerichtete Schaden unüberschaubar.

Kika

1993, Spanien, mit Alex Casanovas, Peter Coyote und Veronica Forque.
Die Visagistin KIKA lebt mit dem Photographen Ramón zusammen. Als Ramóns Stiefvater nach vielen Exiljahren aus Südamerika zurückkehrt und in die Wohnung über ihnen zieht, beginnt Kika eine Afääre mit ihm.

Live Flesh: Mit Haut und Haar

1997, Spanien, mit Francesca Neri, Javier Bardem und Liberto Rabal.
Victor Plaza ist jung, unschuldig und lebenshungrig. Mit der Diplomatentochter Elena hat er seinen ersten Sex. Als er aber einige Tage nach ihrem Treffen bei ihr vorbeischauen will, erwartet Elena nicht ihn, sondern ihren Dealer.

Mein blühendes Geheimnis

1995, Spanien, mit Imanol Arias, Juan Echanove und Marisa Paredes.
Unter dem streng gehüteten Pseudonym "Amanda Gris" ist Leo zur Queen der Liebesroman-Autorinnen avanciert. Während ihren Heldinnen jedoch ein Happy-End vom Verlag garantiert wird, steckt die Autorin selbst in einer tiefen Lebenskrise. Um ihrem Frust zu entkommen, bewirbt...