satirefilme.de

Satirefilme aus Japan

Hier finden Sie Satirefilme aus der satirefilme.de-Datenbank, die in Japan (J) gedreht bzw. produziert oder hergestellt wurden.



2LDK - 2 Zimmer, Küche, Bad

2002, Japan, mit Eiko Koike und Maho Nonami.
Zwei Schauspielerinnen teilen sich ein Apartment. Als sie für dieselbe Rolle vorsprechen, werden sie zu erbitterten Konkurrentinnen: Haareziehen, Kratzen und Beißen sind nur der Anfang eines erbarmungslosen Duells.

Ängstliche Menschen

1994, Japan, mit Hiroyuki Sanada und Mieko Harada.
Alle Geschichten erzählen auf witzige Art und Weise von - wie der Titel schon sagt - ängstlichen Menschen, gespielt von einigen der besten japanischen Charakterdarstellern. Sei es, dass die Protagonisten dieses Films betrunken und mit überaus beunruhigenden Begleiterinnen...

Hanai Sachiko no karei na shougai - The Glamorous Life of Sachiko Hanai

2005, Japan.
Das Callgirl Sachiko, das als "Horny Home Tutor" Kunden besucht, wird eines Tages Zeugin einer Schießerei in einem Restaurant und kriegt einen Querschläger ab - genau in die Stirn. Ihre Versuche, die Kugel mit ihrem Eyeliner zu entfernen, manövrieren das Geschoss ins...

Herr Taugenichts

1993, Japan, mit Jun Fubuki, Kotaro Santo und Taro Maruse.
Schräge Männer. Eine seltsame Familie. Sukezo war einer der frühesten Künstler der japanischen Manga-Comics. Heute verkauft er Steine. Die Formen, die zarten Farbzeichnungen, die Kunstwerke faszinieren ihn, aber seine Familie zerbricht an dieser feinsinnigen Marotte....

Hole in the Sky

2000, Japan, mit Bunmei Tobayama, Kikuchi Yuriko und Susumu Terajima.
HOLE IN THE SKY heißt ein Restaurant, das in der Nähe einer Raketenbasis auf der nördlichen japanischen Insel Hokkaido liegt. Ichio hat hier sein ganzes Leben damit verbracht, Essen für vorbeifahrende Gäste zu kochen und seinen Zorn auf seinen unglücklichen Vater zu...

Matatabi - The Wanderers

1973, Japan, mit Akiko Nomura, Kenichi Hagiwara und Tadao Futami.
Gelangweilt von der Arbeit auf dem Reisfeld, beschließen drei Burschen im 19. Jahrhundert, ihr Glück als fahrende Krieger zu versuchen: Auf ihrer Reise handeln sie weniger dem Samurai-Ehrenkodex entsprechend denn aus Not und Hunger.

Monday

1999, Japan, mit Ren Osugi, Shinichi Tsutsumi und Yasuko Matsuyuki.
Ein junger Mann erwacht in einem einsamen Hotelzimmer. Die Nacht zuvor hat er durchgefeiert, er kann sich an nichts mehr erinnern. Anhand der Gegenstände in seiner Hosentasche beginnt er die vergangene Nacht zu rekonstruieren. Je mehr die Erinnerung zurückkommt, desto...

Noriko no Shokutaku - Noriko's Dinner Table

2005, Japan, mit Kazue Fukiishi, Ken Mitsuishi und Yuriko Yoshitaka.
In fünf Kapiteln lässt Sono die Geschichte der 17-jährigen Ausreißerin Noriko, die in Tokio durch eine Internetfreundin in den bizarren "Family Circle" gerät, als Kaskade von Rückblenden und Zukunftsvisionen auf das Publikum einströmen. "Family Circle" bietet Schauspieler...

Ochanchan no ai to bouken to kakumei - Ochon-chan: Pussy's Adventure in Love...

2005, Japan.
Dreht sich um ein durchgeknalltes Paar. Während sie rege Unterhaltungen mit ihrer Muschi führt, bastelt er an einer apokalyptischen Bombe, die den Weltuntergang herbeiführen soll.

Sakikos Schatz

1997, Japan, mit Go Riju, Naomi Nishida und Taketoshi Naito.
Es geht um die Jagd der Bankangestellten Sakiko Suzuki nach 500 Millionen Yen aus einem Bankraub, die in der unwegsamen Aokgahara Jukai Wildnis verschollen sind. Die Bergung dieser Beute wird für die hyperaktive Sakiko zur fixen Idee. Die langweilige Bankangestellte...